creasyst naturfarben

Kreidezeit Wandlasur Bindemittel

Mehr Ansichten

Kreidezeit Wandlasur Bindemittel

Hersteller
Kreidezeit
Hersteller Artikelnummer
760
Gebindegröße
100 g
EAN
4047035076019
UVP
13,60 €
Reichweite
ca 50,00 m²

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

13,60 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 0,14 € pro 1 Gramm (g)

Produktinformation zu "Kreidezeit Wandlasur Bindemittel"

Beschreibung
Kreidezeit Wandlasur Bindemittel ist ein transparentes Bindemittel auf Basis Kasein für Wandlasuren, Wischtechniken und Schablonierungen im Innenbereich. Zum Abtönen mit allen Kreidezeit Erd- und Mineralpigmenten und anderen alkalibeständigen Pigmenten. Geeignet zur Verarbeitung auf allen saugfähigen und tragfähigen Putzen und Anstrichen, z. B. Kreidezeit Kasein Marmormehlfarbe, Marmor Faserputz, Sumpfkalkfarbe / - gefüllt -, Kalk Haftputz, Kalkglätte, Streich- und Rollputz, Vega Wandfarbe, Lehmfarbe und -streichputz. Pulver zum Anrühren mit Wasser. Leicht zu verarbeiten, diffusionsfähig, nach Trocknung matt und wischfest.
Technische Eigenschaften
Pulver zum Anrühren mit Wasser, leicht zu verarbeiten. Trocken wischfest, matt und diffusionsfähig, frei von Konservierungsstoffen.
Lagerung
Gut verschlossen und für Kinder unzugänglich, kühl und trocken aber frostfrei lagern.
Haltbarkeit
Kühl und trocken gelagert ist das Produkt mind. 2 Jahre haltbar. Die angerührte Lasur muss innerhalb von 2 Tagen verarbeitet werden.
Anwendungsbereich
Auf allen saugfähigen und tragfähigen Putzen und Anstrichen, z.B. Kreidezeit Kasein Marmormehlfarbe, Vega Wandfarbe, GekkkoSOL Farben, Marmor Faserputz, Sumpfkalkfarben, Kalk Streichputz, Kalk Haftputz, Kalkglätte, Streich- und Rollputz.
Zusammensetzung / Volldeklaration
Milchkasein, Methylcellulose, Soda.
Geeignete Untergruende
Ideal geeignet zum Erzielen des charakteristischen Erscheinungsbildes einer Wandlasur sind weiße bzw. möglichst helle, reflektierende Untergründe mit leichter Struktur, z.B. Bürstenstrich, Kellenschlag. Nicht geeignet auf nichtsaugenden Untergründen, Leimfarben, Latexfarben, Kunststoffoberflächen, Metall und Holz.
Verarbeitung
Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Mit Streichbürste, Lappen, Schwamm, o.ä. lassen sich individuelle Wandoberflächen durch Streichen, Wischen, Wickeln, Tupfen gestalten. Besonders empfehlenswert ist es, mit einer Streichbürste ansatzarm im Kreuzgang zu streichen. Hierbei horizontales und vertikales Streichen vermeiden (Raster-/Schachbrettoptik!). Nähere Angaben zur Zubereitung siehe Produktdatenblatt.
Vorbehandlung
Auf wasserreversiblen Untergründen wie Kasein-Marmormehlfarbe, Vega Wandfarbe, Lehmfarben, u.ä, muss sehr zügig gearbeitet werden. Zu langes Hin- und Herwischen löst den Untergrund an. Der Lasureffekt geht dann verloren.Sollte das Lasurbindemittel nach Quellung und Verdünnung noch Klümpchen enthalten, kann es durch ein Küchensieb gegeben werden.
Entsorgung
Produktreste können im eingetrockneten Zustand dem Hausmüll beigegeben werden.
Trockenzeit
Nach ca. 4 Stunden bei 20°C kann eine zweite Lasurschicht aufgetragen werden. Durchgetrocknet ist die Lasur nach etwa 24 Stunden.