creasyst naturfarben

Teaköl

Mehr Ansichten

Teaköl

Hersteller
Leinos
Hersteller Artikelnummer
223
EAN
4250100421755
UVP
12,35 €
Reichweite
4 - 5 m²

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

ab 12,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

ab 12,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 48,00 € pro 1 Liter (l)

Produktinformation zu "Teaköl"

Beschreibung
Zur offenporigen Imprägnierung aller Hölzer, aber speziell von Teakhölzern im Außenbereich. Dringt sehr tief ein. Mit Filmschutz gegen Bläuebefall. Wasserabweisend. Das Teaköl ist ein universeller Schutzanstrich für Hölzer im Außenbereich. Speziell für alle unbehandelten oder geölten Hölzer entwickelt, zieht es ohne Schichtbildung tief in das Holz ein. Ihr Holz bleibt dabei offenporig und ist dennoch wasserabweisend. Bei der Verwendung von Leinos Teaköl werden außerdem leichte, oberflächliche Verschmutzungen entfernt.
Technische Eigenschaften
Schnelle und leichte Verarbeitung. Die natürlichen Öle dringen tief in das Holz ein. Sie halten es gesund und elastisch und lassen es nicht austrocknen. Gute Auffrischung für bereits geöltes Holz. Kein Anschleifen bei Nachanstrich erforderlich. Keine Geruchsbelästigung. Speichel- und schweißecht nach DIN 51 360.
Lagerung
Für Kinder unzugänglich, kühl und trocken aber frostfrei lagern.
Haltbarkeit
Ungeöffnet mindestens 5 Jahre haltbar.
Anwendungsbereich
Teaköl ist eine hochwertige Ölharzbehandlung für alle Hölzer im Außenbereich, wie z.B. Zäune, Pergolen, Kinderspielgeräte, Holzterrassen, Teak- u. Gartenmöbel etc.. Sehr gut geeignet für Tropenhölzer, wie z.B. Bangkirai. Hochwertige pflanzliche Öle imprägnieren neues Holz und frischen altes wieder auf.
Zusammensetzung / Volldeklaration
Leinöl, Ricinenöl-Holzöl-Standöl, Holzöl-Standöl, Isoparaffine, Jodo-Propynyl-Butyl-Carbamat, Trockenstoffe.
Geeignete Untergruende
Alle Hölzer im Außenbereich, wie z.B. Zäune, Pergolen, Kinderspielgeräte, Holzterrassen, Teak- u. Gartenmöbel etc..
Verarbeitung
Streichen. Nicht bei Temperaturen unter 10°C verarbeiten und vor Gebrauch gut aufrühren. Dünn und gleichmäßig streichen. Pfützenbildung vermeiden.
Vorbehandlung
Alte Lack- und Deckfarbenanstriche komplett entfernen. Bereits vergrautes Holz sollte möglichst bis zum gesunden Holz abgeschliffen oder mit Leinos Entgrauer 940 vorbehandelt werden. Kesseldruckimprägniertes Holz ein bis zwei Monate abwittern lassen und ggf. vorhandene Salzausblühungen entfernen.
Entsorgung
Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können dem Hausmüll zugeführt werden. Abfallschlüssel: 08 01 11.
Trockenzeit
Bei 20°C und mittlerer Luftfeuchtigkeit nach 6 - 8 Stunden trocken, nach 16 - 24 Stunden überstreichbar.