creasyst naturfarben

Teaköl Spray-farblos-0,40 l

Mehr Ansichten

Teaköl Spray-farblos-0,40 l

Hersteller
Biopin
Hersteller Artikelnummer
09111
Gebindegröße
0,40 l
EAN
4011252091117
UVP
12,76 €
Reichweite
2 - 3 m²

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

12,40 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 31,00 € pro 1 Liter (l)

Produktinformation zu "Teaköl Spray-farblos-0,40 l"

Beschreibung
Feuchtigkeitsregulierendes Spezialöl aus pflanzlichen Rohstoffen. Die einfache Lösung zur Auffrischung von unbehandelten oder geölten Gartenmöbeln aus Hart- oder Weichholz. Hölzerne Gartenmöbel werden wieder wasserabweisend und erhalten einen dezenten Glanz und Farbtiefe zurück. biopinTeaköl-Spray enthält keine bioziden Wirkstoffe.
Technische Eigenschaften
Geeignet für Spielzeug: Entspricht DIN EN 71, Teil 3 über Sicherheit von Kinderspielzeug.
Lagerung
Gut verschlossen und für Kinder unzugänglich, kühl und trocken aber frostfrei lagern.
Haltbarkeit
Ungeöffnet mindestens 5 Jahre haltbar.
Anwendungsbereich
Zur Pflege unbehandelter oder geölter Gartenmöbel aus Hart- oder Weichholz. Es ist für nahezu alle Hölzer im Außenbereich geeignet, wie z.B. Bangkirai, Massaranduba, Robinie, Lärche, Douglasie und kesseldruckimprägnierte Nadelhölzer.
Zusammensetzung / Volldeklaration
Isoaliphate, natürliche pflanzliche Öle, Harze, Eisenkomplex,Treibgas:Dimethylether.
Geeignete Untergruende
Unbehandelte oder geölte Hölzer, Holzwerkstoffe, Kork, unbehandelte, kesseldruckimprägnierte oder bereits geölte Hart- und Weichhölzer im Außenbereich. Siehe dazu auch Anwendungsbereich. Bei unbekannten tropischen Hölzern Verträglichkeit an kleiner Stelle prüfen.
Verarbeitung
Nicht bei Temperaturen unter 12 °C verarbeiten. Im Abstand von ca. 20 - 30 cm aufsprühen Nicht eingezogenes Öl nach ca. 15 Minuten von der Oberfläche abwischen. Es sollen keine „Pfützen“ oder Ölschichten auf dem Holz entstehen. Trocknen lassen, bevor ein neuer Auftrag erfolgt. Diese Arbeitsschritte je nach Saugfähigkeit und gewünschtem Aussehen insgesamt 1–3 mal durchführen. Zwischen den Anstrichen Trocknung abwarten.
Vorbehandlung
Rauhe und bereits geölte Holzuntergründe sorgfältig schleifen. Alte Untergründe müssen gründlich mit Bürste und Wasser oder einem Hochdruckreiniger gesäubert werden. Danach das Holz gut trocknen lassen. Stark vergraute Hölzer abschleifen oder mit biopin Teakholz-Entgrauer vorbehandeln und nach der Trocknung ggf. leicht schleifen, wenn es sich sehr rau anfühlt.
Entsorgung
Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Empfehlung: Entsorgung gemäß den behördlichen Vorschriften.
Trockenzeit
Bei 20°C und mittlerer Luftfeuchtigkeit nach 3 –5 Stunden; zur Überarbeitung möglichst 12 Stunden warten. Niedrige Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit und geringer Luftwechsel verzögern die Trocknung und fördern Geruchsbildung. Während der Verarbeitung auf gute Belüftung achten. Oberflächen anfangs nur vorsichtig belasten.