creasyst naturfarben

Schellack-Klarlack, glänzend-0,75 l

Mehr Ansichten

Schellack-Klarlack, glänzend-0,75 l

Hersteller
Auro
Hersteller Artikelnummer
211
Gebindegröße
0,75 l
EAN
4012561101887
UVP
44,90 €
Reichweite
ca 9,00 m²

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

44,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 59,87 € pro 1 Liter (l)

Produktinformation zu "Schellack-Klarlack, glänzend-0,75 l"

Beschreibung
Glänzende Lackierung für Möbel, die der Oberfläche ihre Ursprünglichkeit zurückgibt und einzigartig wirkt. Für gewerbliche Anwender; auch für den Instrumentenbau geeignet. Schellack kann mit Pflanzenalkohol 219 verdünnt werden. Die regelmäßige Pflege und die Rücksichtnahme auf die typischen Eigenschaften ergeben langlebige, individuelle Glanzstücke. Behandelte Oberflächen vor starken Licht-, Wärme- und Feuchtigkeitseinflüssen schützen. Schnelltrocknende, in Alkohol gelöste Schellacke.
Lagerung
Kühl aber frostfrei, trocken und gut verschlossen für Kinder unerreichbar lagern.
Haltbarkeit
Im gut geschlossenen Originalgebinde 2 Jahre.
Anwendungsbereich
Für gewerbliche Anwender zur transparenten Lackierung von Holzmöbeln innen, zur Schrankinnenlackierung, für Schubläden, für Kinderspielzeug, Musikinstrumente, zur Restaurierung alter Möbel. Nicht geeignet für Fußböden, Tischplatten und Feuchträume und für Anwendungen im Bereich der Lösemittelverordnungen ChemVOCFarbV bzw. der EU-Decopaint-Richtlinie 2004/42/EG.
Zusammensetzung / Volldeklaration
Alkohol, Schellack.
Geeignete Untergruende
Möbeloberflächen aus Holz oder Holzwerkstoffen, unbehandelt oder mit altem Schellackanstrich.
Vorbehandlung
Untergrund vor Produktanwendung auf Eignung und Verträglichkeit prüfen. Produkt vor Gebrauch gut aufrühren. Kanten abrunden, Untergrund reinigen. Für hochwertige Oberflächen Holzmöbel zunächst mit Schwamm wässern, gut trocknen lassen. In Faserrichtung schleifen (z.B. Körnung 180-220) und ausbürsten. Sorgfältig entstauben. Inhaltsstoffe von der Oberfläche harzreicher und tropischer Hölzer mit Auro Pflanzenalkohol 219 entfernen. Nicht geeignete Altanstriche restlos und vollständig entfernen. Geeignete Schellackaltanstriche reinigen, anschleifen (280-400er Körnung) und sauber entstauben.
Entsorgung
Eingetrocknete Produktreste sind seitens der Inhaltsstoffe dem Hausmüll vergleichbar. Flüssige Reste: Vorgeschrieben ist eine Entsorgung gemäß den gültigen gesetzlichen Bestimmungen für Farben- und Lackreste. Europäisches Abfallverzeichnis 080111, Farb- und Lackabfälle, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthalten.
Trockenzeit
Trockenzeit bei 20 °C/ 50 % rel. Luftfeuchtigkeit: Abhängig von Auftragsmenge, Material- und Umgebungstemperatur, Applikationsverfahren und Untergrund. Staubtrocken nach ca. 30 Minuten. Trocken, schleif- und überarbeitbar nach frühestens 4 Stunden. Schellacke müssen vor dem Schleifen und Überlackieren vollständig getrocknet sein, sonst kommt es zu Oberflächenstörungen.