creasyst naturfarben

Pflegeöl

Mehr Ansichten

Pflegeöl

Hersteller
Leinos
Hersteller Artikelnummer
285
EAN
4250100428341
UVP
11,25 €
Reichweite
6 - 10 m²

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

ab 11,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

ab 11,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 44,00 € pro 1 Liter (l)

Produktinformation zu "Pflegeöl"

Beschreibung
Reinigungs- und Pflegeöl für alle geölten und gewachsten Oberflächen, wie Holz, Kork oder Linoleum. Eignet sich für die partielle oder komplette Reinigung von Fußböden (Ölwäsche) und in der Farbvariante auch zur Auffrischung weiß-geölter Fußböden. Für innen.
Technische Eigenschaften
Transparent, einfache Anwendung. Die offenporige, seidenmatte, strapazierfähige und wasserabweisende Oberfläche ist vergilbungsarm. Geprüft auf Migrationsverhalten nach DIN EN 71, Teil 3. Schweiß- und Speichelecht nach DIN 53160.
Lagerung
Für Kinder unzugänglich, kühl und trocken aber frostfrei lagern. Behälter gut verschließen. Eventuell entstandene Haut ist vor neuem Gebrauch zu entfernen.
Haltbarkeit
Ungeöffnet mindestens 5 Jahre haltbar.
Anwendungsbereich
Zur Behandlung aller geölten und gewachsten Flächen wie Holz, Kork und Linoleum im Innenbereich, um die Ausbildung von Laufstraßen zu verhindern.
Zusammensetzung / Volldeklaration
Zubereitung aus Ricinenöl-Naturharz-Verkochung, Naturharz-Ester, Holzöl-Standöl, Kaolin, Zinkcarbonat, Tonerde, Mikrowachs, Isoparaffine, Kieselsäure, Trockenstoffe.
Geeignete Untergruende
Geölte und gewachste Flächen, wie Holz, Kork und Linoleum im Innenbereich.
Verarbeitung
Das Pflegeöl wird mit einem kurzflorigen Bodenwischer (Mopp) gleichmäßig und dünn aufgetragen. Nach 15 - 20 Minuten überschüssiges Öl entfernen und Fläche mit weißem Pad polieren. Stark abgetragene und abgelaufene, magere Oberflächen müssen ein zweites Mal mit Pflegeöl behandelt werden. Stark abgelaufene, strapazierte Flächen können auch mit Hartwachsöl 290 behandelt werden. Vorversuch durchführen! Bei der Verarbeitung und Trocknung der Produkte ist für optimale Frischluftzirkulation zu sorgen! Sonst Geruchsbelästigung möglich! Verbrauch und Ergiebigkeit hängen von der Saugfähigkeit des Untergrundes ab.
Vorbehandlung
Reinigung mit Leinos Pflanzenseife 930 (nebelfeucht wischen). Mit klarem Wasser neutralisieren. Boden gut trocknen lassen. Die Bodentemperatur bei der Verarbeitung muss mind. 16°C betragen.
Entsorgung
Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Reste können als Hausmüll entsorgt werden. Abfallschlüssel: EAK 08 01 02.
Trockenzeit
Nach 6 - 12 Stunden (20°C, Luftfeuchte 50 - 55%) trocken, schleif- und überstreichbar. Fußböden nach 1 Tag vorsichtig belastbar. Volle Beanspruchung nach 7 - 14 Tagen.