creasyst naturfarben

Leinos Hartöl Spezial

Mehr Ansichten

Leinos Hartöl Spezial

Hersteller
Leinos
Hersteller Artikelnummer
245
EAN
4250100429027
UVP
12,65 €
Reichweite
8 - 25 m²

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

ab 12,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

ab 12,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 50,00 € pro 1 Liter (l)

Produktinformation zu "Leinos Hartöl Spezial"

Beschreibung
Leinos Hartöl Spezial ist eine harte, sehr kratzfeste, wasserabweisende Endbeschichtung für normal und stark strapazierte Flächen. Besonders geeignet für Fußböden, Treppen, Türen und für den anspruchsvollen Möbelbau. Hervorragende Polierfähigkeit. Grundierung mit Leinos Hartöl 240 erforderlich. Für innen.
Technische Eigenschaften
Harte, sehr kratzfeste, wasserabweisende Endbeschichtung. Wasserdampfdurchlässig. Geprüft auf Gebrauchseigenschaften von Holzlacken/-lasuren für den Innenbereich nach DIN 68861. Geprüft auf Migrationsverhalten nach DIN EN 71, Teil 3.
Lagerung
Für Kinder unzugänglich, kühl und trocken aber frostfrei lagern. Angebrochene Gebinde gut verschließen, Reste in kleinere Gebinde umfüllen.
Haltbarkeit
Ungeöffnet mindestens 5 Jahre haltbar.
Anwendungsbereich
Zur offenporigen Endbeschichtung von Oberflächen innen, die mit Leinos Hartöl 240 oder ähnlichen Produkten vorbehandelt sind, vor allem in stark beanspruchten Bereichen und im anspruchsvollen Möbelbau.
Zusammensetzung / Volldeklaration
Leinöl-Holzöl-Standöl, Ricinenöl-Naturharz-Verkochung, Naturharzester, Holzöl-Standöl, Isoparaffine, Tonerde, Mikrowachs, Kieselsäure, Trockenstoffe.
Geeignete Untergruende
Für stark strapazierte Flächen wie Fußböden und für den anspruchsvollen Möbelbau.
Verarbeitung
Vor Gebrauch sorgfältig umrühren! Streichen, Rollen, Spritzen, Tauchen. Sparsam auftragen, um Trocknungsstörungen zu vermeiden! Raum- und Oberflächentemperatur über 15°C. Gut aufpolierbar. Hartöl Spezial ist verarbeitungsfertig eingestellt. Reinigung mit Leinos Verdünnung 200.
Vorbehandlung
Bei unbehandeltem Holz muss eine Vorbehandlung mit Hartöl 240 oder ähnlichem Produkt erfolgen. Holzflächen mit 150 - 180er Körnung in Faserrichtung vorschleifen.
Entsorgung
Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können dem Hausmüll zugeführt werden. Abfallschlüssel: EAK 08 01 11.
Trockenzeit
Bei 20°C und 50% relativer Luftfeuchte staubtrocken nach ca. 10 - 12 Stunden. Trittfest und überarbeitbar nach ca. 16 - 24 Stunden. Dieses System benötigt zur Trocknung ausreichende Mengen Luftsauerstoff. Daher für gute Durchlüftung sorgen – bei stehender Luft z.B. mit einem Ventilator, um Geruchsbildung zu vermeiden.