creasyst naturfarben

Laubholzlauge

Mehr Ansichten

Laubholzlauge

Hersteller
Auro
Hersteller Artikelnummer
402
Gebindegröße
2,00 l
EAN
4012561108688
UVP
29,90 €
Reichweite
133 - 200 m²

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

29,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 14,95 € pro 1 Liter (l)

Produktinformation zu "Laubholzlauge"

Beschreibung
Für helle Holzfußböden im skandinavischen Stil: Leicht weiß pigmentierte Lauge für neues, geschliffenes Laubvollholz im Innenbereich. Danach mit Auro Holzseife 403 oder Auro Holzseife weiß pigmentiert 404 behandeln. Ergibt offenporige, ganz dampfdurchlässige Oberflächen, die sehr hell und naturbelassen aussehen. Wenig schmutzabweisend, wir empfehlen daher die Anwendung auf nicht stark frequentierten Fußböden, z.B. im Schlaf- oder Gästezimmer. Verarbeitung mit Pinsel, Flächenstreicher oder Schaumstoffrolle.
Technische Eigenschaften
Zur Hellerhaltung des Holzes. Leicht pigmentiert. Gebrauchsfertig.
Lagerung
Kühl, frostfrei und trocken, für Kinder unerreichbar lagern. Anbruchgebinde wieder dicht verschließen.
Haltbarkeit
Lagerstabilität im ungeöffneten Originalgebinde: Ca. 24 Monate.
Anwendungsbereich
Gebrauchsfertige, leicht pigmentierte Lauge zur Vorbehandlung und Hellerhaltung von neuem, geschliffenem Laubvollholz vor einer Behandlung mit Auro Holzseife 403 oder Auro Holzseife weiß pigmentiert 404. Verwendbar nur im Innenbereich. Nicht für Nadelhölzer geeignet.
Zusammensetzung / Volldeklaration
Wasser, Citronensäure, Alkohol, Titandioxid, Xanthan, Orangenöl, Rosmarinöl.
Geeignete Untergruende
Neues, unvergilbtes oder bis auf unvergilbte Schichten abgeschliffenes Laubvollholz im Innenbereich. Nicht für Nadelhölzer geeignet. Nicht für Hirnholzflächen (z.B. Holzpflaster) geeignet; Gefahr starken Aufquellens. Überkopfanwendung ist zu vermeiden.
Verarbeitung
Streichen (Pinsel, Flächenstreicher) oder Rollen (Schaumstoffrolle). Nur säurebeständige Werkzeuge verwenden. Umgebung sorgfältig abdecken. Produkt nicht in Gebinde aus Leicht- oder Buntmetall umfüllen. Auro Laubholzlauge gründlich aufrühren und mit säurebeständigem Werkzeug in Faserrichtung gleichmäßig satt auftragen. Nicht auf den Untergrund ausgießen. Lauge während der Verarbeitung häufig aufrühren. Evtl. Überstände vertreiben bzw. abnehmen. Gründlich trocknen lassen, auf ausreichenden Luftwechsel achten. Behandelte Fußböden erst nach vollständiger Trocknung betreten.
Vorbehandlung
Kanten runden, Untergrund reinigen, feinschleifen (Körnung 120 oder feiner). Schleifstaub sorgfältig entfernen, z.B. durch Absaugen. Inhaltsstoffreiche Hölzer mit Alkoholverdünnung auswaschen.
Entsorgung
Restentleerte Gebinde in die Wertstoffsammlung geben. Eingetrocknete Produktreste kompostieren oder zum Hausmüll geben. Flüssige Reste: EAK-Code 200114, EAK-Bezeichnung: Säuren.
Trockenzeit
Trockenzeit bei Normalklima (20 °C/ 60% rel. Luftfeuchtigkeit): Mit Auro Holzseife 403 oder 404 überarbeitbar nach ca. 4 - 16 Stunden, abhängig von Luftwechselrate, Umgebungsfeuchtigkeit und Temperatur. Bei hoher Luftfeuchtigkeit, niederen Temperaturen, schlechter Belüftung und hoher Verbrauchsmenge kann es zu wesentlichen Trocknungsverzögerungen kommen.