creasyst naturfarben

Lasur-Spachtel

Mehr Ansichten

Lasur-Spachtel

Hersteller
Leinos
Hersteller Artikelnummer
630
EAN
4250100421700
UVP
17,35 €
Reichweite
11 - 25 m²

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

ab 16,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

ab 16,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 22,53 € pro 1 Liter (l)

Produktinformation zu "Lasur-Spachtel"

Beschreibung
Halbtransparente Spachtelgrundmasse zur Ausführung der Leinos Spachteltechnik in Verbindung mit Pigment-Konzentraten 668 für die exklusive Wandgestaltung. Für innen. Auf Wasserbasis, lösemittelarm, vergilbungsfrei.
Technische Eigenschaften
Nach Durchtrocknung nahezu farbloser, transparenter Lasur-Spachtel. Wasserdampfdurchlässig. Einfärbbar mit Leinos Pigment-Konzentraten 668. Leinos Perlglanz-Pigmente 668 eignen sich nicht zum Einfärben des Lasur-Spachtels.
Lagerung
Für Kinder unzugänglich, verschlossen, kühl und trocken lagern. Vor Frost schützen!
Haltbarkeit
Original verschlossen ca. 1 Jahr stabil.
Anwendungsbereich
Für die exklusive, diffusionsoffene Wandgestaltung im Wohnbereich.
Zusammensetzung / Volldeklaration
Wasser, Schellackseife, Naturharzseife, Carnaubawachs, Bienenwachs, Methylcellulose, Talkum, Calciumcarbonat, Tonerde, Pottasche, Benzisothiazolinon.
Geeignete Untergruende
Der Untergrund sollte weitestgehend glatt sein. Raue, körnige oder tapezierte Oberflächen eignen sich nicht und müssen entsprechend vorbereitet werden.
Verarbeitung
Mit Japanspachteln oder ähnlichen geeigneten Spachteln. Raum- und Oberflächentemperatur über 15°C. Mit einem Japanspachtel o. ä. den eingefärbten Lasur-Spachtel in der gewünschten Technik dünn auftragen. Es sollen mindestens zwei, besser drei Arbeitsgänge durchgeführt werden. Dies kann im selben oder in unterschiedlichen Farbtönen geschehen. Die jeweils vorhergehende Schicht muss zuvor getrocknet sein. Nachberarbeitung: Die farbig gestaltete Wand kann nach der Trocknung mit einer Lammfell-Scheibe zu edlem Seidenglanz poliert werden. Zusätzlicher Schutz der Oberfläche durch Verwendung von Leinos Wand-Wachsfinish 350. Transparenz und Farbtiefe werden durch das Wachsen erheblich gesteigert.
Vorbehandlung
Zur Erzielung optimaler Ergebnisse beachten Sie bitte die Technischen Merkblätter aller verwendeten Produkte. Die Wände, je nach gewünschtem Ergebnis, zunächst mit Leinos Glätt- und Strukturspachtel 685 glatt spachteln und danach mit 280er Schleifpapier vollkommen glatt schleifen, oder mit Naturharz-Dispersionsfarbe 660 vorstreichen, um einen fein strukturierten Untergrund zu erhalten. Den Lasur-Spachtel mit etwa 10% Leinos Pigment-Konzentrat 668 einfärben. Zum Erreichen von Pastell-Tönen nimmt man zur Hälfte Leinos Pigment-Konzentrat weiß 668.331.
Entsorgung
Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können dem Hausmüll zugeführt werden. Abfallschlüssel: EAK 08 01 12.
Trockenzeit
Überspachtelbar nach 2 - 3 Stunden, polierbar nach ca. 24 Stunden.