creasyst naturfarben

Kreidezeit Schellack Isoliergrund

Mehr Ansichten

Kreidezeit Schellack Isoliergrund

Hersteller
Kreidezeit
Hersteller Artikelnummer
234
EAN
4047035002346
UVP
13,10 €
Reichweite
2 - 4 m²

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

ab

Regulärer Preis: 13,10 €

Special Price 12,50 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

ab

Regulärer Preis: 13,10 €

Special Price 12,50 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 33,33 € pro 1 Liter (l)

Produktinformation zu "Kreidezeit Schellack Isoliergrund"

Beschreibung
Kreidezeit Schellack Isoliergrund zum Absperren durchschlagender Wasser-, Rost-, Ruß- oder Nikotinflecken auf allen saugfähigen Wand- und Deckenflächen wie Putz, Tapete, Holz und Holzwerkstoffe. Schellack ist ein Naturharz tierischen Ursprungs.
Technische Eigenschaften
Durch leichte Oberflächenrauigkeit griffig; leicht verarbeitbar, ergiebig und schnelltrocknend, mattweiß deckend, Dichte: ca. 1,34 kg / l
Lagerung
Luftdicht und für Kinder unzugänglich, kühl und trocken aber frostfrei lagern.
Haltbarkeit
Ungeöffnet mindestens 2 Jahre haltbar.
Anwendungsbereich
Zum Absperren durchschlagender Wasser-, Rost-, Ruß-, Farbstoff- und Nikotinflecken auf nahezu allen Untergründen im Innenbereich wie Putz, Stein, Wandfarben, Tapete, Holz und Holzwerkstoffe.
Zusammensetzung / Volldeklaration
Gärungsalkohol (vergällt), Schellack wachsfrei, Leinölfirnis, Titanweiß, Talkum, Quarz, Kieselsäure.
Geeignete Untergruende
Putz, Stein, Wandfarben, Tapete, Holz, Holzwerkstoffe.
Verarbeitung
Den Isoliergrund vor Gebrauch aufrühren und dünn und gleichmäßig mit Pinsel oder Rolle auf den trockenen Untergrund auftragen. Nach ca. 12 Stunden mit Kreidezeit Wandfarben und Putzen überarbeitbar. Sollten durch zu dicken Auftrag Glanzstellen entstanden sein, ist der Schellack Isoliergrund vor dem Überarbeiten matt zu schleifen. Da sich bei Wandlasuren unterschiedliche Saugfähigkeiten des Untergrundes abzeichnen können, empfiehlt sich hier eine vollflächige Behandlung mit Schellack Isoliergrund.
Vorbehandlung
Verschmutzungen am Untergrund soweit möglich entfernen (abbürsten, abwaschen).
Entsorgung
Produktreste nicht in das Abwasser geben. Produktreste können im eingetrockneten Zustand in den Hausmüll gegeben werden.
Trockenzeit
Staubtrocken nach ca. 30 Minuten. Trocken und überarbeitbar nach ca. 12 Stunden bei 20 °C.