creasyst naturfarben

Kreidezeit Hartöl (lösemittelfrei)

Mehr Ansichten

Kreidezeit Hartöl (lösemittelfrei)

Hersteller
Kreidezeit
Hersteller Artikelnummer
1309
EAN
4047035013090
UVP
11,80 €
Reichweite
5 - 8 m²

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

ab

Regulärer Preis: 11,80 €

Special Price 11,00 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

ab

Regulärer Preis: 11,80 €

Special Price 11,00 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 29,33 € pro 1 Liter (l)

Produktinformation zu "Kreidezeit Hartöl (lösemittelfrei)"

Beschreibung
Kreidezeit Hartöl ist eine nahezu universell einsetzbare Oberflächenbehandlung für Hölzer im Innenbereich. Strapazierfähiger Schutz für Fußböden, Arbeitsplatten, Tische, Möbel, Verkleidungen, u.v.m. Bei Verarbeitung auf sehr dichten, schwachsaugenden und gerbstoffhaltigen Holzarten empfiehlt sich eine geringfügige Verdünnung mit natürlichem Balsamterpentinöl. Nach Bedarf abtönbar mit Kreidezeit Erd- und Mineralpigmenten. Der hohe Gehalt an Leinöl garantiert eine lange „offene“ Verarbeitungszeit und durch die geringe Molekülgröße ein tiefes Eindringen auch in kleinste Holzporen. Es enthält weder Lösemittel noch Wasser und besteht ausschließlich aus natürlichen Ölen und Harzen. Es enthält keine „versteckten“ Alkydharze, die z.B. aus nichttrocknenden Ölen wie Raps-, Soja- oder Sonnenblumenöl hergestellt wurden.
Technische Eigenschaften
Excellentes Eindringvermögen, trittfest, schmutz- und wasserabweisend, lösemittel- und wasserfrei, sehr ergiebig, reißt und versprödet nicht, speichel- und schweißecht nach DIN 53160, diffusionsfähig, antistatisch, kontaktwarm, transparent, honigtönend, anfeuernd, leicht zu verarbeiten, leicht zu reparieren, cobalt-, blei- und bariumfrei, vegan
Lagerung
Gut verschlossen und für Kinder unzugänglich, kühl und trocken aber frostfrei lagern.
Haltbarkeit
Ungeöffnet mindestens 2 Jahre haltbar.
Anwendungsbereich
Hölzer im Innenbereich, besonders für Fußböden, Arbeitsplatten, Möbel und Fensterinnenseiten.
Zusammensetzung / Volldeklaration
Leinöl, Holzöl, Leinölstandöl, Holzöl-Standöl, Kolophoniumglyzerinester, Mangantrockner.
Geeignete Untergruende
strapazierfähige Oberflächen aus Holz im Innenbereich, besonders für Fußböden, Arbeitsplatten, Möbel und Fensterinnenseiten.
Verarbeitung
Kreidezeit Hartöl (lösemittelfrei) vor der Verarbeitung kurz aufschütteln. Es wird zweimal mit Zwischentrocknung aufgetragen. Vor dem zweiten Auftrag kann ein Zwischenschliff erforderlich sein. Gebinde verschiedener Chargennummern vor der Verarbeitung zusammenrühren. Das Produkt darf nicht auf Oberflächen ausgegossen werden! Unbehandelte Untergründe reinigen und entstauben. Für gutes Eindringen ist es empfohlen, das Produkt für den ersten Anstrich auf sehr dichten, gering saugfähigen und gerbstoffreichen Hölzern (z.B. Eiche) mit mind. 20% Balsamterpentinöl (Art. 447) zu verdünnen. Kreidezeit Hartöl gleichmäßig mit Pinsel, kurzfloriger Rolle, Lappen oder Schwamm auftragen. Nach 10-20 Minuten die gesamte behandelte Fläche mit einem trockenen, fusselfreien Lappen gründlich abreiben, bis die Oberfläche ein gleichmäßig seidenmattes Erscheinungsbild bietet. Maschinenverarbeitung möglich - siehe Kreidezeit Produktdatenblatt.
Vorbehandlung
Holz schleifen (Körnung P80-100), Kanten runden. Nicht feiner schleifen da das Holz sonst verdichtet wird und nicht genug Öl aufnehmen könnte. Neue, glatte, gehobelte oder fein vorgeschliffene Hölzer besser durch Schleifen „öffnen“. Nach dem Schleifen gründlich entstauben.
Entsorgung
Produktreste nicht in das Abwasser geben, sondern luftdicht verschlossen aufbewahren und später aufbrauchen. Eingetrocknete Produktreste können dem Hausmüll beigegeben werden. Restentleerte Behälter in die Wertstoffsammlung geben. Aktuelle amtliche Bestimmungen zur Entsorgung von Lack- und Farbresten beachten.
Trockenzeit
Trocken und überarbeitbar bei 20°C und 60% rel. Luft- feuchte nach ca. 24 Stunden (bzw. 48 Stunden auf gerbstoff- haltigen Untergründen, Eiche, etc.). Hohe Luftfeuchtigkeit, Kälte, gerbstoffhaltige Untergründe verlängern die Trockenzeit wesentlich. Durchgehärtet nach ca. 4 Wochen. Während dieser Zeit schonend nutzen und vor Wasser schützen.