creasyst naturfarben

Kreidezeit GekkkoSOL-Lasur

Mehr Ansichten

Kreidezeit GekkkoSOL-Lasur

Hersteller
Kreidezeit
Hersteller Artikelnummer
138
EAN
4047035001387
UVP
13,00 €
Reichweite
10 - 33 m²

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

ab

Regulärer Preis: 13,00 €

Special Price 12,25 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

ab

Regulärer Preis: 13,00 €

Special Price 12,25 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 12,25 € pro 1 Liter (l)

Produktinformation zu "Kreidezeit GekkkoSOL-Lasur"

Beschreibung
Kreidezeit GekkkoSOL Lasur ist ein farbloses Bindemittel für farbige, nicht deckende Wandlasuren sowie Wisch-, Tupf- und Wickeltechniken auf GekkkoSOL Farben. Außerdem geeignet als vergilbungsfreier und maximal diffusionsfähiger Lasuranstrich auf nicht strapazierten unbehandelten Holzoberflächen (Deckenpaneele, Gebälk). Problemlos abtönbar mit allen Kreidezeit Pigmenten. Anwendung nur im Innenbereich. Geeignet zur Verarbeitung auf GekkkoSOL Farben und auf unbehandelten und saugfähigen Hölzern, auch in Feuchträumen. GekkkoSOL Lasur ist überstreichbar mit allen Kreidezeit Ölfarben, Öllasuren, Wachsen und Wandfarben. Für alle anderen Anwendungen und Untergründe ist GekkkoSOL Lasur nicht geeignet.
Technische Eigenschaften
Anwendungsfertiges farbloses Lasurbindemittel zum Selbstabtönen, mineralisch, matt bei einmaliger Anwendung, vergilbungs- und geruchsfrei, wasserverdünnbar, schnelltrocknend - bis zu drei Lasurgänge pro Tag möglich, hochgradig diffusionsfähig, spritzwasserfest, nicht anfeuernd auf Holz, leicht schleifbar.
Lagerung
Gut verschlossen und für Kinder unzugänglich, kühl und trocken aber frostfrei lagern.
Haltbarkeit
Luftdicht verschlossen gelagert mindestens 12 Monate haltbar.
Anwendungsbereich
Geeignet zur Verarbeitung auf GekkkoSOL Farben und auf unbehandelten und saugfähigen Hölzern. Anwendung nur im Innenbereich, auch in Feuchträumen. Vor großflächiger Anwendung müssen Holzuntergründe anhand von Probeflächen auf eventuelle Farbveränderungen geprüft werden. Hölzer können je nach Art ihren natürlichen Farbton ändern. GekkkoSOL Lasur ist überstreichbar mit allen Kreidezeit Ölfarben, Öllasuren, Wachsen und Wandfarben. Für alle anderen Anwendungen und Untergründe ist GekkkoSOL Lasur nicht geeignet.
Zusammensetzung / Volldeklaration
Wassergläser, Siliziumminerale, Soda, Wasser, Xanthan, Zellulose, Konservierungsmittel für Zitrusfrüchte.
Geeignete Untergruende
Farbloses Bindemittel für farbige, nicht deckende Wandlasuren,Wisch-, Tupf- und Wickelechniken auf GekkkoSOL Farben. Geeignet als vergilbungsfreier und maximal diffusionsfähiger Lasuranstrich auf nicht strapazierten Holzoberflächen (Deckenpaneele, Gebälk).
Verarbeitung
Auf GekkkoSOL Farben: mit Streichbürste oder Schwamm durch Wischen, Streichen, Tupfen. Nicht Rollen !!! Auf Holz: mit weichem Lackier- oder Lasurpinsel aus Naturhaar unter leichtem Druck und mehrmaligem Richtungswechsel aufstreichen. Abschließend in eine Richtung ausstreichen. Nach dem ersten Anstrich kann ein Zwischenschliff (Körnung P 120) erforderlich sein. Für das Lasieren auf GekkkoSOL Farben wird die GekkkoSOL Lasur im Verhältnis 1:2 , d.h. ein Teil Lasur wird mit zwei Teilen Wasser verdünnt, für das Lasieren von Holzoberflächen wird GekkkoSOL Lasur unverdünnt verwendet, bei stark saugfähigen Hölzern verdünnt mit max. 20 % Wasser. Abtönbar mit Pigmenten, siehe Produktinformation Kreidezeit.
Vorbehandlung
Oberflächen von Staub und Schmutz befreien. Holzoberflächen durch Benetzen mit Wasser auf gleichmäßige Saugfähigkeit prüfen. Gehobelte Hölzer sehen nach dem Lasieren schöner aus, wenn sie zunächst leicht und in Holzrichtung anschliffen werden (Körnung P 120); so wird beim Lasieren die natürliche Maserung farbig nachgezeichnet.
Entsorgung
Produktreste nicht in das Abwasser geben sondern im eingetrockneten Zustand dem Hausmüll beigeben. Restentleerte Verpackung in die Wertstoffsammlung geben.
Trockenzeit
Schnelltrocknend.