creasyst naturfarben

Kork-Füllmasse

Mehr Ansichten

Kork-Füllmasse

Hersteller
Auro
Hersteller Artikelnummer
396
Gebindegröße
0,50 l
EAN
4012561104833
UVP
17,90 €

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

17,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Produktinformation zu "Kork-Füllmasse"

Beschreibung
Die ökologische Variante des Fenster- und Türeinbaus: Verfüllt schall- und wärmedämmend die Hohlräume zwischen Fenster- und Türrahmen und Mauerwerk. Das lösemittelfreie Kork-Granulat im Folienschlauch wird mit einer Auspresspistole (bei Auro unter Art.-Nr. 06700 erhältlich) verarbeitet.
Technische Eigenschaften
Lösemittelfrei. Elastisch. Einfache Anwendung.
Lagerung
Für Kinder unerreichbar, kühl, frostfrei, trocken lagern. Abbruchgebinde wieder dicht verschließen.
Haltbarkeit
Lagerstabilität bei 18°C im Original verschlossenem Gebinde: 6 Monate.
Anwendungsbereich
Lösemittelfreies Kork-Granulat mit elastischem pflanzlichen Bindemittel zur schall- und wärmedämmenden Verfüllung zwischen Fenster-/Türrahmen und Mauerwerk. Für Anschlussfugen an Blechen, Steinen, Holz und Mauerwerk. Nach dem Trocknen offenporig, nicht wetterfest ohne nachfolgende Beschichtung.
Zusammensetzung / Volldeklaration
Wasser, Natur-Kautschukmilch, Kork, Xanthan, Rosmarinöl, Thiazole.
Geeignete Untergruende
Putzflächen, Stein, Keramik, Gipskartonplatten, Holzwerkstoffe, Vollholz, Glas, Metall.
Verarbeitung
Verarbeitung des 500 ml-Schlauchs der Kork-Füllmasse mit geeigneter Auspresspistole oder Druckluftauspressgerät. Bedingt mit Spachtel. Zur Verarbeitung von Folienschläuchen die Scheiben unserer Auspresspistole (Art.-Nr. 067 00 00 6 00) entsprechend der Anleitung montieren. Vorbereitung des Schlauches: Schlauchbeutel in das Auspreßgerät einlegen, Schlauch direkt hinter dem Verschlußklipp abschneiden, Verschlußkappe mit Düse aufschrauben, Tülle entsprechend der Fugenbreite schräg abschneiden. Verfüllen der Fuge: An den Fugenflanken beginnend die Fuge gleichmäßig mit der Füllmasse ausfüllen, Hohlräume vermeiden, falls erforderlich Oberfläche mit Spachtel glätten. Verarbeitungstemperatur: Mindestens 15 °C, Untergrund mindestens 5 °C.
Vorbehandlung
Lose sitzende Teile entfernen, Untergrund sorgfältig säubern. Mineralische Untergründe auf Alkalifreiheit prüfen. Leicht absandende Untergründe können ggf. mit Auro Tiefengrund 301 verfestigt werden. Die Fuge kann anschließend ohne Ablüftzeit verfüllt werden. Durchgehende Fugen einseitig verschließen, z.B. mit Deckleiste oder geeigneter Hinterfüllung.
Entsorgung
Eingetrocknete Produktreste kompostieren oder zum Hausmüll geben. Flüssige Reste: EAK-Code 200128, EAK-Bezeichnung: Klebstoffe.
Trockenzeit
Trockenzeit bei Normklima (23 °C/ 50% rel. Luftfeuchtigkeit): Ca. 1 mm / Tag. Bei hoher Luftfeuchtigkeit und niedrigen Temperaturen ergeben sich wesentliche Trocknungsverzögerungen. Während der Trocknung auf ausreichenden Luftwechsel achten.