creasyst naturfarben

Klarlack, glänzend

Mehr Ansichten

Klarlack, glänzend

Hersteller
Auro
Hersteller Artikelnummer
251
EAN
4012561110261
UVP
13,90 €
Reichweite
4 - 5 m²

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

ab 13,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

ab 13,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 37,07 € pro 1 Liter (l)

Produktinformation zu "Klarlack, glänzend"

Beschreibung
Lösemittelfreier, glänzender Klarlack für Möbel und Objekte aus Holz oder Holzwerkstoffen im Innenbereich. Gute Abriebbeständigkeit. Konsequent ökologische Rohstoffauswahl, wasserverdünnbar. Inhaltsstoffreiche Hölzer werden mit Auro Spezialgrundierung 117 vorbehandelt, andere Hölzer mit Auro Hartgrundierung 127.
Technische Eigenschaften
Geprüft gemäß DIN EN 71, Teil 3, Sicherheit von Spielzeug. Geprüft gemäß DIN 53160, speichel- und schweißecht. Nach EN 13300: Abrieb Klasse 1.
Lagerung
Für Kinder unerreichbar, kühl, frostfrei, trocken und verschlossen lagern.
Haltbarkeit
Bei 18 °C in originalverschlossenem Gebinde: 12 Monate.
Anwendungsbereich
Als transparente Beschichtung für Holz, Holzwerkstoffe. Nur für innen, mindestens zweimal anwenden, je Auftrag mit ca. 0,08 l/m².
Zusammensetzung / Volldeklaration
Wasser, Kolophonium-Glycerinester mit organ. Säuren*, mineralische Füllstoffe, Sonnenblumenöl*, Leinöl*, Trockenstoffe (kobaltfrei), Rizinenöl*, Raps-, Rizinusöl-Tenside, *als Aminseife, Kieselsäure, Cellulose, Fettsäuren.
Geeignete Untergruende
Nur für innen: Holz, Holzwerkstoffe. Nicht für Böden oder für Holz mit Erdkontakt geeignet.
Verarbeitung
Streichen, Rollen (Kunst- oder Mischfaserborsten, feinporige Schaumstoff-Walzen, kurzflorige Lackwalze, z.B. Auro Werkzeug). Verarbeitungsfertig, mit max 20 % Wasser verdünnbar. Zwischen den einzelnen Arbeitsgängen und nach Trocknung empfiehlt sich, je nach Untergrund und Oberflächengüte, mit feinem Sandpapier (Körnung 220) oder Schleifpad ohne Kantenverletzung leicht anzuschleifen und zu entstauben.
Vorbehandlung
Kanten runden, Untergrund reinigen, anschleifen, sorgfältig entstauben. Für hochwertige Oberflächen auf glatten Hölzern, zunächst mit Schwamm wässern, trocknen lassen, in Faserrichtung feinschleifen, Poren ausbürsten, sorgfältig entstauben und reinigen. Bei Schleifarbeiten auf rostfreie Schleifmittel achten. Inhaltsstoffreiche, harzreiche und tropische Hölzer mit Alkohol auswaschen und erneut feinschleifen. Austretende Holzinhaltsstoffe, wie Harz und Harzgallen, entfernen; schadhaftes Holz entfernen; offene Holzverbindungen abdichten. Bei Holzwerkstoffen Kanten zusätzlich wasserfest abdichten. Inhaltsstoffreiche Hölzer mit Auro Spezialgrundierung 117 vorbehandeln: Gerbstoffreiche Hölzer (z.B. Eiche, Kastanie, Framire o. ä.) zur Vorbeugung von Trocknungsverzögerungen. Hölzer mit durchschlagenden, verfärbenden Inhaltsstoffen (z.B. Lärche, Red-Cedar, Meranti, o. ä.). Salzbehandelte sowie kesseldruckimprägnierte Hölzer zur Vorbeugung von Ausblühungen. Bitte beachten: unser Themenblatt "Universelle Vorbehandlung inhaltsstoffreicher Hölzer”. Je nach Holzsorte ein- bis zweimal grundieren mit Hartgrundierung 127 oder Spezialgrundierung 117. Alternativ kann je nach Holzsorte eine Grundierung mit dem Klarlack, verdünnt max. bis 20 % mit Wasser, erfolgen.
Entsorgung
Flüssige Reste: EAK-Code 080112, EAK-Bezeichnung: Farben. Nur restentleerte Gebinde mit eingetrockneten Produktresten zum Recycling geben. Nur eingetrocknete Produktreste als ausgehärtete Farben oder als Hausmüll entsorgen.
Trockenzeit
Trockenzeit bei Normklima (23 °C/ 50% rel. Luftfeuchtigkeit): Staubtrocken nach ca. 10 Stunden, trocken und überarbeitbar nach ca. 24 Stunden, durchgetrocknet nach ca. 5 Tagen. Bei direkter Anwendung auf inhaltsstoffreichen Hölzern, bei hoher Luftfeuchtigkeit, niedrigen Temperaturen und zu hoher Verbrauchsmenge, ergeben sich wesentliche Trocknungsverzögerungen. Die Trocknung erfolgt durch Sauerstoffaufnahme, daher während der Trocknungszeit auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel achten.