creasyst naturfarben

Gartenmöbelöl, Classic

Mehr Ansichten

Gartenmöbelöl, Classic

Hersteller
Auro
Hersteller Artikelnummer
102
EAN
4012561802852
UVP
22,90 €
Reichweite
17 - 19 m²

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

ab 22,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

ab 22,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 30,53 € pro 1 Liter (l)

Produktinformation zu "Gartenmöbelöl, Classic"

Beschreibung
Regen, Sonne und der tägliche Gebrauch können zu Holzschäden führen. Gartenmöbel aus Holz werden dadurch unansehnlich oder sogar unbrauchbar. Um lange Freude an Gartenmöbeln zu haben, sind diese gegen Witterungseinflüsse zu schützen. Lösemittelhaltiges Öl für Gartenmöbel.
Technische Eigenschaften
Mit der Anwendung des Gartenmöbel- bzw. Teaköls wird eine wasser- und schmutzabweisende Wirkung erreicht. Die Öle sind atmungsaktiv und blättern nicht ab. Feuchtigkeitsschwankungen werden reguliert, die Wetterbeständigkeit wird verbessert. Die Pigmentierung bewirkt eine frische Farbe und unterstützt die natürliche Holzfarbe.
Lagerung
Für Kinder unerreichbar, kühl, frostfrei, trocken und verschlossen lagern.
Haltbarkeit
Bei 18 °C in originalverschlossenem Gebinde: 2 Jahre. In der Regel sind die Produkte darüber hinaus nach einem Probeanstrich auch weiter verwendbar.
Anwendungsbereich
Sauberes, trockenes, fettfreies und saugfähiges Holz, das leicht vorgeölt oder leicht abgewittert sein darf, sind geeignete Untergründe für die Anwendung des Öls.
Zusammensetzung / Volldeklaration
Holzöl, Leinöl, Orangenöl, Balsamterpentinöl, mineralische Pigmente, Fettsäuren, Trockenstoffe (kobaltfrei), Titandioxid, Kieselsäure, Lecithin.
Geeignete Untergruende
Gartenmöbel aus Holz.
Verarbeitung
Neben der Vorbehandlung empfiehlt es sich, die Gartenmöbel bei mehrmaliger Behandlung leicht zwischenzuschleifen. Eventuell vorhandene aufstehende Holzfasern werden dadurch geglättet und ein gleichmäßiger Untergrund wird erzielt. Nach dem Aufrühren können die Öle zur Erstbehandlung von rohem Holz mit einem nicht flusenden Lappen oder durch gleichmäßiges Streichen aufgebracht werden. Tauchen Sie den Lappen dafür einfach in die Farbe. Vor der Antrocknung, je nach Umgebungstemperatur nach ca. 20-30 Minuten, ist nicht eingezogenes, überschüssiges Öl auf der Holzoberfläche mit einem saugenden, festen und nicht flusenden Lappen zu entfernen bzw. in das Holz einzureiben. Eine zweite oder mehrmalige Beschichtung durch einen dünnen Auftrag mit nicht flusendem Lappen intensiviert den Farbton des Holzes und erhöht die Schutzwirkung. Es ergeben sich bei mehrmaliger Behandlung seidenmatte Oberflächen.
Vorbehandlung
Es empfiehlt sich, die Gartenmöbel vor der Ölanwendung zu reinigen und ganz leicht anzuschleifen. Außerdem sollte eine Probe ausgeführt werden, da das Öl auf den verschiedenen Hölzern unterschiedlich im Farbton und Glanzgrad ausfällt.
Entsorgung
Keine Angaben.
Trockenzeit
Nach einer Trocknungszeit von ca. 24 Stunden, bei guter Belüftung, kann eine zweite oder mehrmalige Beschichtung erfolgen. Bei der Verarbeitung des Öls ist, wie bei Farben oder Lacken üblich, auf die entsprechenden Schutzmaßnahmen, insbesondere Frischluftzufuhr und Hautschutz, zu achten.