creasyst naturfarben

Biopin Fußbodenwachs

Mehr Ansichten

Biopin Fußbodenwachs

Hersteller
Biopin
Hersteller Artikelnummer
29
EAN
4011252290015
UVP
14,97 €
Reichweite
ca 11,00 m²

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Verfügbarkeit:Auf Lager

ab

Regulärer Preis: 14,60 €

Special Price 13,80 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

ab

Regulärer Preis: 14,60 €

Special Price 13,80 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 18,40 € pro 1 Liter (l)

Produktinformation zu "Biopin Fußbodenwachs"

Beschreibung
Biopin Fußbodenwachs ist ein lösemittelfreies Flüssigwachs aus natürlichen Wachsen und pflanzlichen Ölen für Oberflächenveredelungen im Innenbereich. Mit Fußbodenwachs geschützte Oberflächen sind wasser- und schmutzabweisend, antistatisch und atmungsaktiv.
Technische Eigenschaften
Geeignet für Spielzeug: Entspricht DIN EN 71, Teil 3 über Sicherheit von Kinderspielzeug. Farblos, im flüssigen Zustand milchiges Aussehen, trocknet aber klar auf.
Lagerung
Gut verschlossen und für Kinder unzugänglich, kühl und trocken aber frostfrei lagern.
Haltbarkeit
Ungeöffnet mindestens 4 Jahre haltbar.
Anwendungsbereich
Zur Oberflächenbehandlung von unbehandelten Holz- und Korkfußböden im Innenbereich. Auch zur Unterhaltspflege von gewachsten Fußböden oder Linoleum geeignet. Auf inhaltsstoffreichen Hölzern, wie z. B. Eiche, Kastanie, Merbau nicht geeignet.
Zusammensetzung / Volldeklaration
Wasser, natürliche pflanzliche Öle, Harze, Methylcellulose, Carnaubawachs, Bienenwachs, Eisenkomplex.
Geeignete Untergruende
Unbehandelte und saugfähige Untergründe aus Holz oder Kork. Siehe auch Abschnitt „Anwendungsbereich“.
Verarbeitung
Mit Pinsel, Flächenstreicher, Fußbodenbürste dünn und gleichmäßig auftragen. Nicht bei Temperaturen unter 12°C verarbeiten. Vor Gebrauch gut aufrühren. Saugende Untergründe können beim Erstanstrich höhere Verbrauchswerte ergeben.
Vorbehandlung
Ein bis zwei Voranstriche mit lösemittelfreiem biopin Fußbodenöl. Gut durchtrocknen lassen und mit feinem Schleifpapier leicht anschleifen und anschließend entstauben. Das Fußbodenwachs dünn und gleichmäßig auftragen. Auf besonders stark belasteten Flächen (Laufzonen usw.) und bei nicht vollständiger Schichtbildung nach dem Erstanstrich kann ein zweiter dünner Anstrich erfolgen.
Entsorgung
Keine Farb- oder Lösemittelreste ins Abwasser oder Erdreich entsorgen bzw. während der Verarbeitung nicht hineingelangen lassen! Vollständig eingetrocknete Reste dieses Produktes können zum Haus- oder Restmüll gegeben werden. Leere Dosen (Weißblech) gehören in die jeweiligen örtlichen Recyclingbehälter bzw. in Gelbe Säcke/Tonnen (Grüner Punkt).
Trockenzeit
Bei 20°C und mittlerer Luftfeuchtigkeit nach 8–10 Stunden trocken und überstreichbar; stark getränkte Untergründe bis zur Weiterbehandlung 12–24 Stunden durchtrocknen lassen. Niedrige Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit und geringer Luftwechsel verzögern die Trocknung und fördern Geruchsbildung. Während der Verarbeitung auf gute Belüftung achten. Oberflächen anfangs nur vorsichtig belasten und Teppiche erst nach 14 Tagen auflegen.